Simulation und Virtuelle Inbetriebnahme

Während Themen wie Globalisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0 in aller Munde sind, bedeutet das für Unternehmen hauptsächlich mehr Wettbewerb und höheren Innovationsdruck.
Eine erfolgreiche Teilnahme am Markt wird dabei hauptsächlich von drei Kriterien bestimmt:
Hohe Qualität, geringe Kosten und eine schnelle Fertigstellung.

Diese drei Variablen im Einklang in die richtige Richtung zu bewegen, stellt eine große und ressourcenintensive  Herausforderung dar. Unser Siemens Produktportfolio und unser Know-How bieten Ihnen umfassende Möglichkeiten, Ihrem Wettbewerb immer mehr als einen Schritt voraus zu sein und gleichzeitig Ihre Ressourcen wieder für das einzusetzen, was Ihr Unternehmen auszeichnet: Die Entwicklung Ihrer Maschinen, Anlagen und Produkte.

Der digitale Zwilling

Für eine virtuelle Inbetriebnahme wird die Maschine oder Anlage zunächst als Digitaler Zwilling entwickelt. Der Digitale Zwilling ermöglicht paralleles Engineering über die einzelnen Disziplinen hinweg. Die klassische, sequenzielle Vorgehensweise wird dadurch gebrochen und Ressourcen sind flexibler einsetzbar.

Durch die Verknüpfung aller Engineeringdisziplinen auf einer gemeinsamen Arbeits- und Datengrundlage, erreichen Sie nicht nur ein sehr hohes Maß an Effizienz und Durchgängigkeit, sondern steigern gleichzeitig Ihre Flexibilität. Die Umsetzung von kurzfristigen Änderungswünschen oder Variantenvielfalt stellen kein Problem mehr dar und Sie können all Ihre Entscheidungen im Entwicklungsprozess auf einer fundierten Grundlage treffen. Die Auswirkungen Ihrer Entscheidungen oder die Umsetzung von Änderungen, spiegeln sich sofort in der Simulation wider.

Die Software verknüpft Produkt-, Prozess-, Ressourcen- und Werksdaten, so dass Änderungen an einem beliebigen Detail automatisch auf sämtliche zugehörigen Elemente übertragen werden.
Bevor Sie also eine Anlage in Betrieb nehmen, eine bestehende Anlage ändern,  einen Prototyp bauen oder in irgendeiner Weise physisch agieren, können Sie über den Digitalen Zwilling bereits alles validieren, um die kostenintensive Nacharbeit bei der Inbetriebnahme so gering wie möglich zu halten.

Der modulare Aufbau des Softwareportfolios ermöglicht eine Schritt-für-Schritt Optimierung Ihrer Prozesse, während Sie die ganze Zeit über voll produktiv bleiben.

Kontakt

Kontaktformular

Kontaktformular Bucher Netzwerke

Kontaktformular
captcha

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder